AquaConsulting AS
Beratung
Bau
Energie
Energieeffizienz
Energieautarkie
Abwärmenutzung
Energieversorgung
Erneuerbare Energien
Kraft-Wärme-Kopplung
Gebäudetechnik
Wasser
Ressourcen
Klimaschutz
Forschung
Kommunikation
Impressum

 Kraft- Wärme- Kopplung

 

Unter Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) versteht man die gleichzeitige Nutzung
der Abwärme, die bei der Stromerzeugung in Kraftwerken entsteht

Hierfür werden meist Nahwärmenetze hergestellt, um benachbarte Objekte mit dieser Wärme zu beheizen. Die Abbildung zeigt ein Baufeld in Hamburg für das verschiedene Nahwärmelösungen entwickelt wurden.

Ein Gaskraftwerk mit 500 KW kann etwa 50 bis 100 Häuser mit der notwendigen Heizwärme versorgen.

Wir planen und bauen Kraftwerke, Heizkraftwerke und Nahwärmelösungen.

info@